Bestandsdaten

Verwendung von Bestandsdaten bedeutet die Verarbeitung und Nutzung der Daten, die NettoKOM bei Ihnen erhebt, soweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung, Änderung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist (§ 3 Nr. 3 TKG), z.B.: Name, Anschrift, Geburtsdatum, Rufnummer, Bankverbindung (soweit Lastschrifteinzug vereinbart wurde), Rechnungsumsatz sowie Ihre Tarife, Produkte und Dienste.