NettoKOM SMART
9 Cent Tarif
NettoKOM WORLD

FAQ

Viele Fragen werden in unseren FAQ beantwortet

World

Tarif
Welche Leistung erhalte ich mit NettoKOM World?

Mit NettoKOM World telefonieren Sie ab 1 Cent/Min. in über 220 Länder günstig mobil ins Ausland .

 

Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz werden mit 12 Cent/Min. berechnet und SMS in alle dt. Netze mit 15 Cent/SMS.

 

Detaillierte Infos zu NettoKOM World und zu den Gratisminuten

Smartphone-Optionen
Wie kann ich die Smart-Optionen buchen und was kosten sie?

Sie können Ihren NettoKOM World Tarif mittels der Smartphone-Optionen Smart 180, Smart-Option und Smart 500 Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die Optionen können Sie direkt über den Bereich Konto buchen.
 
Alle Informationen finden Sie hier: Smartphone-Optionen

Internet-Optionen
Wie kann ich die Internet-Optionen buchen und was kosten sie?

Sie können Ihren NettoKOM World Tarif mittels der Internet-Optionen Handy-Surf-Flat 100 MB, Handy-Surf-Flat 250 MB, Handy-Surf-Flat 1 GB, Handy-Surf-Flat 3 GB und Handy-Surf-Flat 5 GB Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die Optionen können Sie direkt über den Bereich Konto buchen.

Alle Informationen finden Sie hier: Internet-Optionen

Wie kann ich nach „Drosselung“ meiner Daten-Option weiter mit Highspeed-Geschwindigkeit surfen?

Bei der von Ihnen gewählten Smart- oder Internet-Option ist ein Datenvolumen definiert, mit dem Sie mit bis zu 7,2 MBit/s das mobile Internet nutzen können. Bei 7,2 Mbit handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit kann davon abweichen und ist abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet sowie von weiteren Faktoren wie Wetter, Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle oder Stärke der Funkzelle. Wenn Sie Ihr monatliches Datenvolumen überschritten haben, wird die Geschwindigkeit Ihrer mobilen Internetverbindung reduziert. Mit dem Highspeed-Reset haben Sie jetzt die Möglichkeit, Ihr ursprüngliches Datenvolumen wiederherzustellen und mit der gewohnten Geschwindigkeit im Internet zu surfen. Der Highspeed-Reset kann für alle Datentarif-Optionen, nach Bedarf auch mehrfach, gebucht werden.

 

So geht´s: Sobald Sie Ihr Datenvolumen erreicht haben, informieren wir Sie per SMS, zu welchen Bedingungen Sie ein Highspeed-Reset durchführen können. Wenn Sie jetzt ein Highspeed-Reset durchführen möchten, schicken Sie einfach eine SMS mit dem Inhalt „JA“ an die kostenfreie Kurzwahl 66402.

Sprach- & SMS-Optionen
Wie kann ich die Sprach- & SMS-Optionen buchen und was kosten sie?

Sie können Ihren NettoKOM World Tarif mittels der Sprach- & SMS-Optionen Allnet 400, International-Flat 500, E-Plus/o2 Flat und SMS-World-Flat 1000 Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die Optionen können Sie direkt über den Bereich Konto buchen.

Alle Informationen finden Sie hier: Sprach- & SMS-Optionen

Auslands-Optionen
Wie kann ich die Roaming-Optionen buchen und was kosten sie?

Sie können Ihren NettoKOM World Tarif mittels der Auslands-Optionen EU Internet-Paket 100 und EU Sprach-Paket 100 Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die Optionen können Sie direkt über den Bereich Konto buchen.
 
Alle Informationen finden Sie hier: Roaming-Optionen

Aufladen
Erhalte ich mit NettoKOM World Gratis-SMS?

Ja, bei NettoKOM World wird Aufladen belohnt. 300 Gratis-SMS bei einer Aufladung ab 30 Euro.

 

Infos zu Gratis-SMS

Wie kann ich mit NettoKOM World aufladen?
Automatisches Aufladen
  • Automatische Aufladung bei niedrigem Guthabenstand
  • Monatliche Aufladung zum 1. des Monats Infos zur automatischen Aufladung

Infos zur automatischen Aufladung


Manuelles Aufladen

  • NettoKOM Aufladung an der Kasse jeder Netto-Filiale oder E-Plus CashCards
  • Direktaufladungen per Handy oder Internet
  • Aufladung per Überweisung

Infos zur manuellen Aufladung

9 Cent Tarif

Inland
Kann ich bei NettoKOM eine Twincard bekommen?

Leider bietet NettoKOM zur Zeit keine Twincard an.

Was beinhaltet das NettoKOM SMART S Startpaket und was kostet es?

Mit dem NettoKOM SMART S Startpaket: Für die ersten 30 Tage nach Freischaltung Ihrer SIM-Karte ist die Smart-Option bereits inklusive.

Alle Informationen finden Sie hier: NettoKOM Smart S Startpaket

Was kosten bei NettoKOM Gespräche und SMS und welche Taktung gibt es?

Der NettoKOM Einheitstarif kostet jede Gesprächsminute rund um die Uhr nur 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz. SMS werden mit 9 Cent berechnet. Das Abrufen der Mailbox ist kostenlos und es fallen keine Grundgebühren oder monatliche Mindestumsätze an.

Der NettoKOM Einheitstarif wird im 60/60-Takt (minutengenau) abgerechnet.

Eine detaillierte Aufstellung der Tarife finden Sie in unserer Preisliste (PDF).

7 TAGE FLAT
Ist die 7 TAGE FLAT mit anderen Optionen kombinierbar?

Die FLAT ist mit allen NettoKOM Tarif-Option kombinierbar und kann unabhängig von Ihrem Smartphone- bzw. Handymodell genutzt werden. Inklusiveinheiten einer bereits gebuchten Tarif-Option werden während der Laufzeit der 7 TAGE FLAT nicht verbraucht. Die FLAT endet automatisch nach 7 Tagen, sofern bis zu diesem Zeitpunkt keine weitere PIN-Einlösung erfolgt.

Wie kann ich die 7 TAGE-FLAT buchen und was kosten sie?
Die FLAT ist in allen Netto-Filialen erhältlich. An der Kasse erhalten Sie eine 16-stellige PIN-Nummer, die Sie einfach online im Bereich Konto, per SMS oder telefonisch einlösen können.

Alle Informationen finden Sie hier: 7 TAGE-FLAT

Smart-Optionen
Wie kann ich die Smart-Optionen buchen und was kosten sie?
Sie können Ihren 9 Cent-Tarif mittels der Smart-Optionen Smart S, Smart M und Smart L Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die Optionen können Sie direkt über den Bereich Konto buchen.
 
Alle Informationen finden Sie hier: Smart-Optionen
Wie kann ich meine Smart- oder Internet-Option upgraden?

Sie können jederzeit von Ihrer gewählten Smart-Option in eine größere Smart-Option mit mehr Inklusiveinheiten wechseln oder von einer Internet-Option in eine größere Internet-Option.


So funktioniert's:

  1. Kostenlose Kurzwahl 1155 anrufen
  2. Kategorie der gewünschten Option auswählen (z.B.  Smart-Optionen oder Internet-Optionen)
  3. Optionen ansagen lassen und neue Option, in die gewechselt werden soll, auswählen
  4. Bestätigungs-SMS über erfolgreiche Buchung abwarten

Hinweis: Ihre aktive Option wird durch einen Wechsel sofort ersetzt. Es findet keine Übertragung der noch nicht verbrauchten Einheiten und keine anteilige Rückerstattung der Optionskosten statt. Weitere gebuchte Optionen bleiben unberührt.

Kann ich die Smart-Optionen mit anderen Optionen kombinieren?

Ja, die  Smart-Optionen sind mit den Auslands-Optionen (EU Sprach-Paket 150 und EU Internet-Paket 150) und dem NettoKOM Kostenschutz kombinierbar.

Um die Smart-Optionen buchen zu können, müssen Sie daher zunächst bitte andere gebuchte Optionen abbestellen und auslaufen lassen. Die Abbestellung können Sie im Bereich Konto oder über die kostenlose Kurzwahl 1155 vornehmen.

Internet-Optionen
Wie kann ich die Internet-Optionen buchen und was kosten sie?
Sie können Ihren 9 Cent-Tarif mittels der Internet-Optionen Internet-Flat S, Internet-Flat M und Internet-Flat L Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die Optionen können Sie direkt über den Bereich Konto buchen.

Alle Informationen finden Sie hier: Internet-Optionen
Wie kann ich meine Smart- oder Internet-Option upgraden?

Sie können jederzeit von Ihrer gewählten Smart-Option in eine größere Smart-Option mit mehr Inklusiveinheiten wechseln oder von einer Internet-Option in eine größere Internet-Option.


So funktioniert's:

  1. Kostenlose Kurzwahl 1155 anrufen
  2. Kategorie der gewünschten Option auswählen (z.B.  Smart-Optionen oder Internet-Optionen)
  3. Optionen ansagen lassen und neue Option, in die gewechselt werden soll, auswählen
  4. Bestätigungs-SMS über erfolgreiche Buchung abwarten

Hinweis: Ihre aktive Option wird durch einen Wechsel sofort ersetzt. Es findet keine Übertragung der noch nicht verbrauchten Einheiten und keine anteilige Rückerstattung der Optionskosten statt. Weitere gebuchte Optionen bleiben unberührt.

Wie kann ich nach „Drosselung“ meiner Daten-Option weiter mit Highspeed-Geschwindigkeit surfen?

Bei der von Ihnen gewählten Smart- oder Internet-Option ist ein Datenvolumen definiert, mit dem Sie mit bis zu 7,2 MBit/s das mobile Internet nutzen können. Bei 7,2 Mbit handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit kann davon abweichen und ist abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet sowie von weiteren Faktoren wie Wetter, Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle oder Stärke der Funkzelle. Wenn Sie Ihr monatliches Datenvolumen überschritten haben, wird die Geschwindigkeit Ihrer mobilen Internetverbindung reduziert. Mit dem Highspeed-Reset haben Sie jetzt die Möglichkeit, Ihr ursprüngliches Datenvolumen wiederherzustellen und mit der gewohnten Geschwindigkeit im Internet zu surfen. Der Highspeed-Reset kann für alle Datentarif-Optionen, nach Bedarf auch mehrfach, gebucht werden.

 

So geht´s: Sobald Sie Ihr Datenvolumen erreicht haben, informieren wir Sie per SMS, zu welchen Bedingungen Sie ein Highspeed-Reset durchführen können. Wenn Sie jetzt ein Highspeed-Reset durchführen möchten, schicken Sie einfach eine SMS mit dem Inhalt „JA“ an die kostenfreie Kurzwahl 66402.

NettoKOM-Flat
Wie kann ich die NettoKOM-Flat buchen und was kosten sie?
Sie können Ihren 9 Cent-Tarif mittels der NettoKOM-Flat Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die Option können Sie direkt über den Bereich Konto buchen.

Alle Informationen finden Sie hier: NettoKOM-Flat
Auslands-Optionen
Wie kann ich die Auslands-Optionen buchen und was kosten sie?
Sie können Ihren 9 Cent-Tarif mittels der Auslands-Optionen EU Internet-Paket 150 und EU Sprach-Paket 150 Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die Optionen können Sie direkt über den Bereich Konto buchen.
 
Alle Informationen finden Sie hier: Auslands-Optionen
Kostenschutz
Was ist der NettoKOM Kostenschutz?

NettoKOM bietet allen Neu- und Bestandskunden im Einheitstarif mit dem kostenlosen NettoKOM Kostenschutz eine sorgenfreie Handynutzung: Unbegrenztes Telefonieren, SMS Versenden und Surfen – und nie mehr als 39 Euro zahlen:

  • Telefonate und SMS in alle deutschen Netze sowie die mobile Datennutzung werden zu den günstigen Konditionen des Einheitstarifs abgerechnet: 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz. SMS werden mit 9 Cent berechnet, die mobile Datennutzung 24 Cent/MB.
  • Ab 39 Euro profitieren Sie vom NettoKOM Kostenschutz: alle weiteren innerdeutschen Gespräche und SMS werden bis zum Beginn der neuen Kostenschutzperiode nicht mehr berechnet und Sie können kostenlos und unbegrenzt in GPRS-Geschwindigkeit (max. 56kbit/s) mobil im Internet surfen.
  • Der NettoKOM Kostenschutz verlängert sich monatlich (Kostenschutzperiode). Er beginnt am Kalendertag der ersten Kostenschutz-Buchung (bei Neukunden ist dies der Aktivierungstag) und endet am gleichen Kalendertag des Folgemonats. Bei Starttagen, die es im Folgemonat nicht gibt (z. B. bei einem Beginn am 31. Januar), verlängert sich der Kostenschutz am letzten Kalendertag des Folgemonats.
  • Der NettoKOM Kostenschutz gilt für innerdeutsche Standardverbindungen. Ausgenommen sind Sondernummern, Optionspreise, Verbindungen ins Ausland, Roaming und MMS.
Wie erfahre ich, welchen Status mein NettoKOM Kostenschutz hat?

Als Neukunde werden Sie bei der ersten Nutzung Ihrer SIM-Karte per SMS über die Einrichtung des kostenlosen NettoKOM Kostenschutzes informiert.

Bestandskunden erhalten nach der kostenlosen Buchung des NettoKOM Kostenschutzes ebenfalls eine SMS als Bestätigung.

Sobald Sie in einer Kostenschutzperiode vom NettoKOM Kostenschutz profitieren, informieren wie Sie hierüber per SMS.

Die Laufzeit Ihrer aktuellen Kostenschutzperiode erfahren Sie wie folgt:

  • Rufen Sie mit Ihrem NettoKOM-Handy die kostenlose Kurzwahl 1155 an.
  • Wählen Sie im Menüpunkt 8 (Optionsverwaltung) die 2 für Statusansagen. Dort wird Ihnen angesagt, wann die aktuelle Kostenschutzperiode endet und eine neue beginnt.
Wie erhalte ich den NettoKOM Kostenschutz?

Der NettoKOM Kostenschutz ist für alle Kunden im Einheitstarif kostenlos verfügbar. Alle Neukunden erhalten ihn automatisch. Bestandskunden erhalten den NettoKOM Kostenschutz wie folgt:

  • Rufen Sie mit Ihrem NettoKOM-Handy die kostenlose Kurzwahl 1155 an.
  • Wählen Sie den Menüpunkt 8 und folgen Sie den Sprachanweisungen für die Buchung des NettoKOM Kostenschutzes.
  • Nach der Buchung erhalten Sie zeitnah eine Bestätigungs-SMS.
  • Der NettoKOM Kostenschutz steht Ihnen nach erfolgreicher Buchung dauerhaft kostenlos zur Verfügung.
Handynummern-Mitnahme
Anleitung Handynummer-Mitnahme zu NettoKOM

Wenn Sie Ihre alte Handynummer zu NettoKOM mitnehmen wollen, kaufen Sie bitte ein NettoKOM-Startpaket in Ihrer Netto-Filiale oder online. Die Handynummern-Mitnahme ist nur für NettoKOM 9 Cent und Smart möglich.

So einfach geht´s:
Anleitung zur Handynummer-Mitnahme (PDF) für im Handel gekaufte Startpakete
Anleitung zur Handynummer-Mitnahme (PDF) für online gekaufte Startpakete

Vordrucke zur Kündigung und Verzichtserklärung finden Sie unter www.nettokom.de/mitnahme oder bei Ihrem Alt-Anbieter.


Sie sind bereits NettoKom Kunde, haben aber noch eine Handynummer bei einem anderen Mobilfunkanbieter, die Sie gerne bei NettoKom weiternutzen möchten? Kein Problem, rufen Sie einfach unseren Service-Team unter 0049 177-17-11415* an.


*Erreichbar aus dem Festnetz und allen Mobilfunknetzen. Es gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Im Ausland gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Aus dem Ausland sind Preis und Taktung abhängig vom gewählten Roamingtarif.

Kann ich meine Rufnummer zu einem anderen Mobilfunkanbieter mitnehmen?

Eine Rufnummernportierung bzw. Rufnummernmitnahme zu einem anderen Mobilfunkanbieter ist jederzeit möglich.

Dies kann je nach Anbieter und technischen Voraussetzungen einen Zeitraum von ein bis zwei Wochen in Anspruch nehmen. Zur Mitnahme Ihrer Rufnummer zu einem anderen Mobilfunkanbieter ist eine Verzichtserklärung erforderlich, die Sie auf Anfrage von unserem Service-Team erhalten. Die Kosten einer Portierung zu einem anderen Anbieter betragen 24,95 Euro.

Unsere Hotline erreichen Sie über die 0049 177-17-11415*


* Erreichbar aus dem Festnetz und allen Mobilfunknetzen. Es gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Im Ausland gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Aus dem Ausland sind Preis und Taktung abhängig vom gewählten Roamingtarif.

Freundschaftswerbung
Ich möchte eine NettoKOM-SIM-Karte an einen Freund oder Freundin verschenken. Geht das?

Ja, kaufen Sie ein Startpaket bei einer Netto-Filiale und verschenken Sie dies. Der Beschenkte kann dann die SIM-Karte auf seinen eigenen Namen registrieren.

Telefonieren
Wie kann ich den Verbrauch meiner Gratisminuten abfragen?
Den Status Ihrer restlichen Gratisminuten können Sie über die kostenlose Kurzwahl 1155 über den Menüpunkt "9" abfragen.
Wie starte ich eine Telefonkonferenz?

Mit einer Telefonkonferenz können Sie mehrere Anrufer in einer Leitung zusammenführen.
Dabei müssen die Teilnehmer der Konferenz nicht bei NettoKOM Kunde sein.
Wählen Sie einen willkürliche sechsstelligen Zugangscode, den sie an die anderen Gesprächsteilnehmer weitergeben.
Wählen Sie dann vom Handy aus einfach die Kurzwahl 1149 (0,29 Euro pro Minute) und geben Sie den Zugangscode ein.
Die anderen Gesprächsteilnehmer können sich dann über 01805-499099 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dt. Mobilfunknetzen max. 42 Cent/Min.) einwählen. Nach Eingabe des Zugangscodes werden sie miteinander verbunden.

Wie unterdrücke ich meine Rufnummer?

Bei uns ist die Rufnummeranzeige standardmäßig voreingestellt. Bitte folgen Sie den Anweisungen der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons, sollten Sie die Einstellungen ändern möchten.
Bitte beachten Sie, dass beim SMS-Empfänger auch dann Ihre Rufnummer am Ende der SMS-Nachricht angezeigt wird, wenn Sie die Rufnummernanzeige unterdrückt haben.

Wie viele Rufnummern kann ich auf der SIM-Karte speichern?

Auf Ihrer SIM-Karte können Sie bis zu 250 Telefonbucheinträge speichern.
Bei Erhalt der SIM-Karte sind als Service bereits die wichtigsten Rufnummern (zum Beispiel Auskunft, NettoKOM-Hotline) eingespeichert.
Diese Speicherplätze sind durch einfache Löschung der Rufnummern wieder für andere Rufnummern verfügbar.
In der Regel halten Handys ergänzend ausreichend Speichermöglichkeiten für Rufnummern bereit.

Aufladen
Gratisminuten für Aufladungen

Im Einheitstarif erhalten Sie alle 30 Tage für eine Aufladung von 15 Euro 30 Gratisminuten und für eine Aufladung von 30 Euro 60 Gratisminuten für interne Gespräche zwischen NettoKOM-Kunden gutgeschrieben. Im Klassiktarif gelten die Gratisminuten für interne Gespräche zwischen PLUSKOM-Kunden. Die Gutschrift der jeweiligen Gratisminuten erfolgt unmittelbar nach Aufladung. Die Gratisminuten haben eine Gültigkeit von jeweils 30 Tagen. Erst nach 30 Tagen gibt es für eine Aufladung wieder neue Gratisminuten. Die Gratisminuten sind nicht im Ausland nutzbar. Nach einer Aufladung werden Sie über die Gratisminuten per SMS informiert - ebenso erhalten Sie eine SMS nach Verbrauch der Gratisminuten. Den Status Ihrer restlichen Gratisminuten können Sie über die kostenlose Kurzwahl 1155 über den Menüpunkt "9" abfragen.

Ich habe bezahlt, aber Betrag wurde nicht geladen

Sämtliche Zahlungseingänge werden anhand der Rufnummer zugeordnet. Sie erhalten von uns eine Bestätigung des Zahlungseingangs per E-Mail. Bitte bedenken Sie, dass sich bei einer Überweisung der Zahlungseingang um 3 bis 4 Werktage verzögern kann. Sollte die Überweisung schon länger zurück liegen, prüfen Sie bitte, ob Sie auf das richtige Konto überwiesen haben.

Unsere Bankverbindung lautet:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Konto: 1590900
Bankleitzahl: 47840065
IBAN: DE96 4784 0065 0159 0900 00
BIC/SWIFT-Code: COBADEFFXXX
Commerzbank Gütersloh

Bitte prüfen Sie auch, ob Sie im Verwendungszweck die richtige Handynummer angegeben haben.

Sollten Sie dort eine falsche Nummer angegeben haben, bitten wir Sie, sich montags bis freitags in der Zeit von 8-21 Uhr oder samstags von 10-18 Uhr über die 0049 177-17-11415* oder per Mail an unsere Service-Team zu wenden.


* Erreichbar aus dem Festnetz und allen Mobilfunknetzen. Es gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Im Ausland gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Aus dem Ausland sind Preis und Taktung abhängig vom gewählten Roamingtarif.

Ich habe die Bankverbindung vergessen, wohin muss ich zahlen?

Unsere Bankverbindung lautet:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Konto: 1590900
Bankleitzahl: 47840065
IBAN: DE96 4784 0065 0159 0900 00
BIC/SWIFT-Code: COBADEFFXXX
Commerzbank Gütersloh

Zahlungen aus dem Ausland:
IBAN: DE96 4784 0065 0159 0900 00
BIC: COBADEF478

Wichtig: Tragen Sie Ihre Rufnummer als Verwendungszweck gut leserlich ein. Pro Überweisung kann nur das Guthaben einer Karte aufgeladen werden. Sollten Sie mehrere Karten haben, verwenden Sie bitte pro Aufladung einen Überweisungsträger.

Wann erhalte ich die Info über den Status meiner Gratisminuten bei Aufladung bzw. Verbrauch?
Bei Freischaltung oder Aufladung erhalten Sie eine SMS. Ansonsten kann der Status jederzeit über die kostenlose Kurzwahl 1155 über den Menüpunkt "9" abgefragt werden.
Wann ist die Aufladung sichtbar?

In der Regel steht Ihnen Ihr Guthaben innerhalb weniger Minuten nach Zahlungseingang zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir bei Zahlung per Überweisung erst den Geldeingang abwarten müssen, bevor wir Ihnen den Betrag auf Ihr Guthabenkonto buchen können.
Schneller geht es bei Zahlung per Kreditkarte bzw. Lastschrift.

Welchen Betrag kann ich maximal aufladen?

Zu Ihrer eigenen Sicherheit ist das Maximalguthaben einer SIM-Karte auf 200 € begrenzt.

Welchen Betrag muss ich mindestens aufladen und welchen darf ich maximal?

Der Mindestaufladebetrag für Ihr Guthaben beträgt 10 €. Der maximale Aufladebetrag beträgt 200 €.

Wie kann ich die "Automatische Aufladung" des Guthabens einrichten?

Bei einer Online-Bestellung können Sie die "Automatische Aufladung" gleich einrichten. Sie können bestimmen, ab welchem Guthabenstand Ihr Guthaben wieder aufgeladen werden soll, oder sich für eine monatliche Aufladung entscheiden.

Um die automatische Aufladung nutzen zu können, ist es notwendig, dass Sie als Zahlungsart Kreditkarte oder Lastschrift wählen. Sie können auch nachträglich (als Bestandskunde) im Bereich Konto unter dem Navigationspunkt "Mein NettoKOM/Meine Daten" die Lastschrift-/ oder Kreditkartendaten als Zahlungsart hinterlegen und sich unter dem Navigationspunkt "Guthaben/Auflade-Optionen" auf die automatische Aufladung umstellen.

Wie kann ich per Aufladekarte aufladen?

NettoKOM-Aufladekarten mit einem Aufladebetrag von 4 €, 9 €oder 15 € erhalten Sie in allen Netto-Filialen in Deutschland.
Es gibt elektronische Aufladekarten im Kassenzettelformat. Bitte fragen Sie an der Kasse danach. Jede Aufladekarte enthält eine 16-stellige Aufladenummer.
Wählen Sie mit Ihrem Handy unsere kostenlose Kurzwahl 111800 und geben Sie die Nummer in unseren Sprachcomputer ein.
Das Guthaben wird Ihnen jeweils innerhalb von einer halben Stunde gutgeschrieben. Sie erhalten dann eine kostenlose Bestätigung-SMS. Die Aufladenummer ist nur einmal gültig.

Wie kann ich per Überweisung mein Guthaben aufladen?

Überweisen Sie den gewünschten Aufladebetrag (mindestens 10 €) auf folgendes Konto:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Konto: 1590900
Bankleitzahl: 47840065
IBAN: DE96 4784 0065 0159 0900 00
BIC/SWIFT-Code: COBADEFFXXX
Commerzbank Gütersloh
Verwendungszweck: Bitte unbedingt Ihre Handynummer im Verwendungszweck angeben

Zahlungen aus dem Ausland:
IBAN: DE96 4784 0065 0159 0900 00
BIC: COBADEF478
Verwendungszweck: Bitte unbedingt Ihre Handynummer im Verwendungszweck angeben

Pro Überweisung kann nur das Guthaben einer SIM-Karte aufgeladen werden. Sollten Sie mehrere SIM-Karten haben, verwenden Sie bitte pro Aufladung einen Überweisungsträger.

Wie lange dauert es, bis das aufgeladene Guthaben verfügbar ist?

In der Regel steht Ihnen Ihr Guthaben innerhalb von 30 Minuten nach Aufladung zur Verfügung.
Sie erhalten eine Bestätigungs-SMS, sobald der Betrag Ihnen gutgeschrieben wurde.

Wie lange sind die 30 Gratisminuten gültig?

Die 30 Gratisminuten sind 30 Tage gültig für innerdeutsche Gespräche zu NettoKOM/PLUSKOM.

Wie viele Gratisminuten kann ich maximal in einem Monat erhalten?

Sie erhalten alle 30 Tage für eine Aufladung von 15 € 30 Gratisminuten und für eine Aufladung von 30 € 60 Gratisminuten für interne Gespräche zwischen NettoKOM-Kunden gutgeschrieben.

Guthaben
Kann ich ohne Guthaben noch Gespräche entgegen nehmen?

Grundsätzlich gilt bei uns, dass Sie nach Ablauf Ihres Guthabens noch zwei Monate erreichbar sind, aber keine kostenpflichtigen Leistungen mehr in Anspruch nehmen können. Sobald Sie wieder Guthaben aufgeladen haben, können Sie auch wieder Anrufe tätigen. Sollten Sie versäumen, innerhalb der zwei Monate nach Ablauf des letzten Guthabens wieder aufzuladen, wird Ihre Karte unwiderruflich deaktiviert.

Wie kann ich überprüfen, wie viel Guthaben ich noch habe?

Sie können Ihr aktuelles Guthaben über Ihr Handy abfragen.
Geben Sie *100# (und dann die Hörertaste drücken) ein und Sie erhalten eine kostenlose Mitteilung mit Ihrem aktuellen Guthabenstand.

Wie lange ist mein Guthaben gültig?

Ihr NettoKOM-Guthaben ist 12 Monate nutzbar (Aktivitätszeitfenster).
Eine Aufladung von mindestens 5 € verlängert das Aktivitätszeitfenster auf 12 Monate.

Sollte das Aktivitätszeitfenster aufgrund nicht erfolgter Aufladungen enden, können sie nicht mehr abgehend telefonieren oder SMS versenden. Sie bleiben aber für weitere zwei Monate telefonisch und per SMS im Inland erreichbar.
Ihr Guthaben wird „eingefroren“ steht aber wieder zur Verfügung, sobald Sie erneut aufladen.

Laden Sie nicht erneut auf, wird Ihre SIM-Karte zwei Monate nach Ende des Aktivitätszeitfenster automatisch deaktiviert.

Spezielle NettoKOM-Services erinnern Sie rechtzeitig daran, Ihr Guthaben aufzuladen:
• Sie erhalten eine SMS, die Sie vor dem Ende des Aktivitätszeitraums warnt.
• Wenn Ihr Restguthaben unter 5 Euro sinkt, erhalten Sie jeweils eine NettoKOM-Service SMS.
• Bei einem Restguthaben von 1 Euro erhalten Sie vor dem nächsten abgehenden Gespräch einen Hinweis als Ansage.
• Sie werden beim Telefonieren von einem Signalton vorgewarnt, wenn Ihr Guthaben nur noch für 60 Sekunden ausreicht. Nach den 60 Sekunden wird Ihr Gespräch unterbrochen.

Nach der Deaktivierung ist es möglich, sich ein eventuell vorhandenes Restguthaben auszahlen zu lassen. Bei der Berechnung des Restguthabens werden gewährte Aktions- und Bonusguthaben nicht berücksichtigt. Melden Sie sich zur Auszahlung bitte bei unserem Service.

SMS, MMS
Wie kann ich MMS öffnen, wenn ich kein MMS-fähiges Handy habe?

Der Versand von MMS setzt ein MMS-fähiges Handy voraus. Hinweise zur MMS-Fähigkeit Ihres Handys entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Handys.
Wer kein MMS-fähiges Handy besitzt, kann trotzdem MMS empfangen. Er erhält dann automatisch eine SMS mit dem Hinweis zu einer Internet-Adresse, unter der er diese MMS abrufen kann.

Anleitung:

  • Wählen Sie die Internet-Seite "mms.eplus.de.
  • Geben Sie Rufnummer und Kennwort ein.
  • Format für die Rufnummerneingabe: alle gängigen Formate werden unterstützt, z. B. "+49177..." oder "0049 177..."
  • Klicken Sie auf die entsprechende MMS.
  • MMS wird in einem zusätzlichen Pop-up-Fenster angezeigt.
  • alle bisher empfangenen, aber nicht gelöschten MMS werden wie bei einem E-Mail-Account in Tabellenform (Posteingang) aufgelistet
  • solange sich noch Nachrichten im MMS-Account befinden, gilt immer dasselbe Passwort.
  • MMS kann mehrfach geöffnet werden. Ihre MMS wird nach 72 Stunden gelöscht, unabhängig davon, ob sie geöffnet wurde oder nicht.
Wie lautet die Rufnummer der Kurzmitteilungszentrale?

In der Regel stellt sich die Kurzmitteilungszentrale mit Einlegen und Nutzung der SIM-Karte selbständig in Ihrem Handy ein.
In Einzelfällen ist es erforderlich, dass Sie die Kurzmitteilungszentrale manuell eingeben. Hinweise hierzu schlagen Sie bitte in der Bedienungsanleitung Ihres Handys nach.
Die Rufnummer der Kurzmitteilungszentrale lautet +49-177-0610000.

Internet
Ich benötige Konfigurationsdaten für WAP, MMS oder Internet

Einstellungen für iPhone, Android und Windows Mobile

Smartphones wie das iPhone lassen sich leider meistens nicht automatisch per SMS einstellen, da dies von den Herstellern nicht unterstützt wird. Die Geräte müssen per Hand eingestellt werden.

Automatische Handy-Konfiguration

Wenn Sie ein automatisch konfigurierbares Handy haben, erhalten Sie bei der ersten Nutzung ihrer NettoKOM-SIM-Karte normalerweise innerhalb von einer Stunde von unserem Netzbetreiber E-Plus automatisch die notwendigen Konfigurationsdaten per SMS zugeschickt, die Sie nur zu speichern brauchen.

Falls das nicht geklappt hat versuchen Sie es bitte über die Seite von E-Plus:

E-Plus Handy-Einstellungen

Für den Fall, dass Sie ein anderes Endgerät besitzen, ist die manuelle Konfiguration notwendig. Die Daten hierfür:

Internet über GPRS/UMTS

APN: internet.eplus.de
Username: nettokom
Passwort: nettokom
Authentifizierungstyp: PAP

MMS

Daten: GRPS
Zugang: mms.eplus.de
Benutzername: mms
Passwortabfrage: nein
Passwort: eplus
Authentifizierung: normal
Gateway-IP: 212.023.097.153
Homepage: http://mms/eplus
Sicherheit: aus
Modus: permanent
Tel-IP-Adresse: dynamisch
Primärer DNS: 000.000.000.000
Sekundärer DNS: 000.000.000.000

Nutzung von Datendiensten (WAP, MMS, EMail, Internet) im Ausland

Die Nutzung von Datendiensten, die auf GPRS oder UMTS basieren, zum Beispiel WAP, MMS und Internet, ist in den meisten europäischen Ländern möglich.

Hier finden Sie eine Übersicht der Auslandspreise und unterstützten Ländern (PDF).

Bitte beachten Sie, dass wir für das Datenroaming in den meisten Ländern mit nur 1 oder 2 lokalen Netzbetreiber zusammenarbeiten.

Wann kann ich nach einer Deaktivierung die Flatrate erneut buchen?

Eine erneute Buchung der Flatrate ist innerhalb des aktuellen Buchungszeitraums nicht möglich. Erst nach Ablauf des Buchungszeitraums (Sie werden per SMS informiert) kann die Flatrate erneut eingerichtet werden.

Was kostet die Verbindung mit dem Internet?

Falls Sie regelmäßig surfen empfehlen wir Ihnen unsere Datenpakete:

Sie können eine der aktuellen Internet-Flats direkt über den Bereich Konto oder über die kostenlose Kurzwahl 1155 buchen.

Hier finden Sie die aktuellen Internet-Flat Optionen zum 9Cent Tarif: zu den Internet-Optionen

Wie ist die UMTS-Netzabdeckung?

Das UMTS-Netz wird ständig ausgebaut, bisher ist die Abdeckung vor allem in Ballungsgebieten gut.
Eine gezielte Abfrage ist möglich unter:
UMTS-Netzabdeckung

Wie kann ich mit meinem Handy das Internet nutzen?

Je nach Funktionalität Ihres Handys stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Datenübertragung aus dem Internet zur Verfügung. Hinweise zu den von Ihrem Handy unterstützten Übertragungstechniken entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Handys.

Wie werde ich benachrichtigt über Buchung, Abbestellung oder Deaktivierung der Flatrate?

Über jede Änderung ihrer Flatrate werden Sie per SMS informiert.
Das heisst, Sie erhalten jeweils eine SMS zur Bestätigung der Buchung, zur Bestätigung einer eventuellen Deaktivierung aufgrund zu geringen Guthabenstands zum Verlängerungszeitpunkt, zur Bestätigung einer Abbestellung und zur Bestätigung zum Ablauf eines Buchungszeitraums.

Bestellung und Freischaltung
Was muss ich tun, um meine bei einer Netto-Filiale gekaufte SIM-Karte frei zu schalten?

Falls Sie das NettoKOM oder PlusKOM-Startpaket bei einer Netto- oder Plus-Filiale gekauft haben, können Sie die SIM-Karte auf dem NettoKOM Portal unter dem Menüpunkt "Freischalten" registrieren und freischalten lassen.
Die Registrierung der SIM-Karte ist aus rechtlichen Gründen vorgeschrieben.
Sie benötigen folgende Daten: NettoKOM oder PlusKOM-Handynummer, Freischaltungspasswort (aus dem Startpaket), Name, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse.
Nach der Registrierung wird Ihre SIM-Karte innerhalb von 2 Stunden aktiviert und Sie können telefonieren.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Handy aus- und wieder einschalten müssen, um sich erstmalig ins Netz ein zu buchen.

Gratisminuten bei Freischaltung
Sie erhalten für die Freischaltung ihrer SIM-Karte einmalig 30 Gratisminuten. Die Gutschrift der Gratisminuten erhalten Sie unmittelbar nach der Freischaltung Ihrer SIM-Karte. Die 30 Gratisminuten sind 30 Tage gültig für innerdeutsche Gespräche zu NettoKOM. Die Gratisminuten sind nicht im Ausland nutzbar. Den Status Ihrer restlichen Gratisminuten können Sie über die kostenlose Kurzwahl 1155 über den Menüpunkt "9" abfragen. Nach einer Freischaltung werden Sie über die Gratisminuten per SMS informiert - ebenso erhalten Sie eine SMS nach Verbrauch der Gratisminuten.
Warum habe ich nur 1 Euro Startguthaben erhalten?

Beim Kauf des Startpakets sollten Sie an der Kasse einen sogenanten Kassencode erhalten haben.
Die 16-stellige Nummer müssen Sie bei der Freischaltung angeben um das vollständige Startguthaben zu erhalten.

Sollten Sie Ihren Kassencode erst nach der Freischaltung gefunden haben oder nicht an der Kasse erhalten haben, melden Sie sich bitte bei unserem NettoKOM Service Team.

Was kostet eine SIM-Karte?

Das NettoKOM-Startpaket mit SIM-Karte kostet 5,00 €. Auf der NettoKOM-SIM-Karte sind 5,00 € Gesprächsguthaben enthalten.


Das NettoKOM Smart S Startpaket mit SIM-Karte kostet 6,99 €. Beim NettoKOM Smart S Startpaket ist die Smart S Option im 1. Monat inklusive.

Bei einer Online-Bestellung fallen keine Versandkosten an. 

Wie alt muss ich sein um eine NettoKOM-SIM-Karte bestellen zu können?

Auf Grund des Fernabsatzgesetzes können wir nur Bestellungen von Personen im Alter von 18 und mehr Jahren akzeptieren.

Versand SIM-Karte
Ich habe bezahlt, aber die SIM-Karte ist noch nicht da

Ihr NettoKOM-Startpaket erhalten Sie einige Werktage nach Ihrer Bestellung bei Bezahlung per Kreditkarte oder Lastschrift.
Bei Bezahlung per Überweisung kann es bis zu einer Woche dauern, da wir den Geldeingang abwarten, bevor wir Ihr Startpaket verschicken.

Sollte Ihr Bestellung schon über 1 Woche zurückliegen, bitten wir Sie, sich über die 0049 177-17-11415* oder per Mail an unsere Service-Team zu wenden.

Gemeinsam finden wir sicher heraus, wieso Ihre NettoKOM SIM-Karte noch nicht angekommen ist.


* Erreichbar aus dem Festnetz und allen Mobilfunknetzen. Es gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Im Ausland gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Aus dem Ausland sind Preis und Taktung abhängig vom gewählten Roamingtarif.

Wann erhalte ich mein Startpaket?

Ihr NettoKOM-Startpaket erhalten Sie einige Werktage nach Ihrer Bestellung bei Bezahlung per Kreditkarte oder Lastschrift.
Bei Bezahlung per Überweisung kann es bis zu einer Woche dauern, da wir den Geldeingang abwarten, bevor wir Ihr Startpaket verschicken.

Netz
Unterstützt NettoKOM die Datenübertragungsstandards EDGE oder HSDPA?

EDGE ist in immer mehr Gebieten verfügbar. Ziel ist es mindestens 90% der Bevölkerung mit EDGE zu versorgen. HSDPA ist bisher in einigen Testgebieten, z.B. Leipzig, verfügbar.

Welches Netz nutzt NettoKOM und wie ist die Netzabdeckung?

Telefonieren Sie mit NettoKOM über das Netz unseres Partnerunternehmens E-Plus. Die Netzabdeckung erreicht derzeit deutschlandweit über 98% der Bevölkerung. Informationen zur Netzabdeckung (GSM, GPRS, UMTS) in Ihrer Umgebung finden Sie hier:

E-Plus-Netzabdeckung

Im UMTS-Netz können Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 384 kbits surfen, das entspricht 6-facher ISDN-Geschwindigkeit. HSDPA als UMTS Erweiterung bietet bis zu 21,6 mbit/s.

Ausland
Gibt es ein Kosten-Limit bei der Nutzung von Datendiensten im EU-Ausland?

Sie können selbstständig eines der folgenden vordefinierten Kosten-Limits für die weltweite Nutzung von Datendiensten festlegen:

59,50 Euro
100,00 Euro
150,00 Euro

Ausnahme: Länder außerhalb der EU, in denen der Betreiber des besuchten Netzes die Überwachung des Nutzungsverhaltens seiner Kunden in Echtzeit durch den Roamingpartner nicht gestattet. Das Kosten-Limit gilt auf kalendermonatlicher Basis. Sie können dieses jederzeit aktivieren, ändern oder deaktivieren. Leider ist kein niedrigeres Kosten-Limit möglich.

Die Einstellungen für Ihren Kosten-Limit-Service können nur von Ihrem Handy aus, durch die folgenden Eingaben (und dann die Hörertaste drücken) vorgenommen werden:

Kosten-Limit aktivieren

*141#
Kosten-Limit "59,50" einstellen

*141*100#
Kosten-Limit "100,00 Euro" einstellen

*141*150#
Kosten-Limit "150,00 Euro" einstellen

Kosten-Limit deaktivieren
*142#
Sie deaktivieren Ihr Kosten-Limit und können uneingeschränkt Datendienste nutzen.

Statusabfrage *143#
Sie erfahren, ob Ihr Kosten-Limit aktiv oder deaktiv ist.

SMS ausschalten *145#
Sie legen fest, dass Sie bei einem Verbrauch von 80% und 100% Ihres Kosten-Limits, jeweils keine Benachrichtigung per SMS erhalten.

Falls Sie die Benachrichtigung per SMS ausgeschaltet haben, können Sie diese durch die Eingabe *144# wieder einschalten.

Ich wohne im Ausland. Kann ich NettoKOM nutzen?

NettoKOM beschränkt sein Angebot auf den deutschen Markt, daher wickeln wir nur Bestellungen mit deutscher Lieferadresse ab.

Kann ich mit NettoKOM auch im Ausland telefonieren?

Mit NettoKOM können Sie in 38 Ländern (z.B. Spanien, Italien, Frankreich und Österreich) mobil telefonieren.
In über 100 Ländern weltweit sind sie für eingehende Gespräche erreichbar und können SMS empfangen und verschicken. Hier finden Sie eine Übersicht der Auslandspreise und unterstützten Ländern (PDF).

Können Nachrichten auf meiner Mailbox hinterlassen werden, wenn ich im Ausland bin?

Auch wenn Sie sich im Ausland aufhalten, können Anrufer Nachrichten auf Ihrer Mailbox sprechen. Es entstehen dabei für Sie keine Roaminggebühren.
Nur, wenn Sie die hinterlassenen Nachrichten abhören, wird der jeweilige Auslandstarif abgerechnet.
Unsere Auslandstarife finden Sie in unserer Auslandspreisliste (PDF).

Was kosten Verbindungen ins Ausland?

Gespräche ins Festnetz von Europa, USA und Kanada kosten 12 Cent pro Minute. Gespräche ins Mobilnetz von Europa, USA und Kanada kosten im Einheitstarif 29 Cent pro Minute.
SMS ins Ausland (weltweit) kosten 13 Cent pro SMS.
MMS ins Ausland zu verschicken ist leider nicht möglich.

Alle Preisinformationen zu Telefonate ins Ausland finden Sie in unserer Auslandpreisliste (PDF).

Wie lauten die neuen Preise für Roaming ab dem 03.06.2013?

Zum 03.06 wird Roaming deutlich einfacher. Innerhalb der EU und der Schweiz zahlen Sie nur noch 8 Ct./Min. für ankommende und 28 Ct./Min. für abgehende Gespräche, 49 Ct./MB, 9 Ct./SMS. Außerhalb der EU einheitlich: Preissenkung für abgehende Gespräche auf 99 Ct./Min. sowie für Datenverbindungen auf 99 Ct./MB und für SMS auf 19 Ct./SMS. Gleichzeitig passen wir den Preis für ankommende Gespräche auf 99 Ct./Min. an. Ab dem 3.6. finden Sie alle Details in unserer Preisliste.

Handy und SIM-Karte

Karte einsetzen
Gratisminuten bei Freischaltung
Sie erhalten für die Freischaltung ihrer SIM-Karte einmalig 30 Gratisminuten. Die Gutschrift der Gratisminuten erhalten Sie unmittelbar nach der Freischaltung Ihrer SIM-Karte. Die 30 Gratisminuten sind 30 Tage gültig für innerdeutsche Gespräche zu NettoKOM. Die Gratisminuten sind nicht im Ausland nutzbar. Den Status Ihrer restlichen Gratisminuten können Sie über die kostenlose Kurzwahl 1155 über den Menüpunkt "9" abfragen. Nach einer Freischaltung werden Sie über die Gratisminuten per SMS informiert - ebenso erhalten Sie eine SMS nach Verbrauch der Gratisminuten.
Was muss ich machen, um die SIM in Betrieb zu nehmen?

Wenn Sie Ihr Startpaket erhalten, legen Sie die beigefügte SIM-Karte einfach in Ihr Handy ein und Sie können sofort zum Discount-Tarif lostelefonieren!

So einfach ist NettoKOM:

  1. SIM-Karte aus der Halterung brechen.
  2. SIM-Karte in Ihr Handy einlegen.
  3. PIN1 eingeben .
  4. Ihren besten Freund oder Ihre liebste Freundin anrufen!

Mit dem ersten Anruf wird dabei Ihre NettoKOM SIM-Karte aktiviert.

PIN, PUK, Passwort
Ich habe meine Hotline-Pin vergessen
Sie können Ihre Hotline-PIN nicht mehr finden? Im Bereich Konto können Sie sich mit Ihrer Handynummer und Ihrem Passwort einloggen und dann im Menüpunkt "Mein NettoKOM/Meine Daten" alle persönlichen Daten einsehen. Sie finden dort auch Ihre Hotline-PIN. Unser Tipp: Sie können im Bereich Daten ändern Ihre Hotline-PIN beliebig ändern und somit Ihre ganz persönliche Hotline-PIN festlegen, die Sie sich evtl. leichter merken können.
Ich habe meine PIN vergessen
Sie können Ihr Handy mit der PUK 1 entsperren. Die PUK 1 finden Sie auf der Vorderseite des Willkommen-Schreibens im Startpaket. Ihre PUK1 können Sie auch im Bereich Konto unter dem Menüpunkt "Mein NettoKOM/Meine Daten" finden.
Geben Sie bitte auf Ihrem Handy folgenden Handy-Code ein:
**05*PUK1*neue PIN1*neue PIN1#
Also zum Beispiel: **05*12345678*9999*9999#
Mein Handy ist gesperrt, weil ich dreimal die falsche PIN eingegeben habe. Was kann ich tun?

Sie können Ihr Handy mit der PUK 1 entsperren. Die PUK 1 finden Sie auf der Vorderseite des Willkommen-Schreibens im Startpaket.
Sollten Sie Ihre PUK 1 verloren haben, können Sie Ihre PUK1 auch im Bereich Konto unter dem Menüpunkt "Mein NettoKOM/Meine Daten" finden.

Wie ändere ich die PIN?

Ihre PIN können Sie über die Einstellungen Ihres Mobiltelefons ändern.
Bitte entnehmen Sie Ihrer Bedienungsanleitung, wie Sie Ihren PIN ändern können oder geben Sie folgenden Code im Handy ein:
**04*alte PIN1*neue PIN1*neue PIN1#
Also zum Beispiel: **04*1234*9999*9999#

Sollten Sie Ihre PIN vergessen haben, brauchen Sie die PUK1 aus dem Startpaket. Ihre PUK1 können Sie auch im Bereich Konto unter dem Menüpunkt "Mein NettoKOM/Meine Daten" finden. Geben Sie folgenden Handy-Code ein:
**05*PUK1*neue PIN1*neue PIN1#

Wo finde ich die PIN und PUK für mein Handy?

Die PIN und die PUK werden Ihnen mit dem Startpaket zugeschickt. und befinden sich zusammen mit der SIM-Karte auf der Vorderseite des Willkommen-Schreibens.
Auf der Rückseite des Anschreibens finden Sie Informationen zur PIN und zur PUK.
Sollten Sie Ihre PUK 1 verloren haben, können Sie Ihre PUK1 auch im Bereich Konto unter dem Menüpunkt "Mein NettoKOM/Meine Daten" finden.

Handy, SIM Lock
Ich habe ein Prepaid-Handy. Funktioniert das bei Ihnen?
Einige Prepaid-Anbieter setzen einen so genannten SIM-Lock ein, um die Nutzung von Konkurrenz-SIM-Karten zu verhindern. Dieser SIM-Lock kann mit einem Entsperrcode entfernt werden.

Wenden Sie sich dazu bitte an den Netzbetreiber oder Serviceprovider, bei dem Sie das Prepaid-Handy erworben haben, um den Entsperrcode zu erfragen.
Mein Handy ist gesperrt, weil ich dreimal die falsche PIN eingegeben habe. Was kann ich tun?

Sie können Ihr Handy mit der PUK 1 entsperren. Die PUK 1 finden Sie auf der Vorderseite des Willkommen-Schreibens im Startpaket.
Sollten Sie Ihre PUK 1 verloren haben, können Sie Ihre PUK1 auch im Bereich Konto unter dem Menüpunkt "Mein NettoKOM/Meine Daten" finden.

Welches Handy brauche ich?

Zum Mobiltelefonieren mit einer NettoKOM-SIM-Karte brauchen Sie ein Handy, das GSM 1800 MHz unterstützt. Dazu gehören Dualband-Handys, Triband-Handys und UMTS-Handys. So gut wie alle Handys, die in Deutschland seit dem Jahr 2000 verkauft wurden unterstützen GSM 1800 MHz.

Sperrung
Kartensperrung bei Verlust oder Diebstahl

Sie können im Bereich Konto unter dem Menüpunkt "Hilfe & Service/Ersatzkarte" Ihre SIM-Arte sperren lassen und eine Ersatzkarte beantragen. Die Sperrung Ihrer SIM-Karte wird dann umgehend veranlasst.

Mailbox
Ist die Mailbox individuell einstellbar?

Wir richten für jeden Kunden eine Mailbox ein. Zu dieser Mailbox werden alle Anrufe weitergeleitet, wenn Ihre SIM-Karte nicht in das NettoKOM-Netz eingebucht ist, oder wenn Sie eingehende Anrufe nicht binnen 30 Sekunden entgegennehmen.
Eine individuelle Einstellung oder Deaktivierung der Mailbox vom NettoKOM 9 Cent Tarif oder NettoKOM Smart ist jederzeit über die Kurzwahl 9911 möglich. Das Abschalten der Mailbox von NettoKOM World ist nicht möglich.

Kann ich meine Mailbox individuell einrichten und deaktivieren?

Über die Kurzwahl 9911 haben sie die Möglichkeit Ihre Mailbox individuell einzurichten oder zu deaktivieren.
Detaillierte Informationen zum Einrichten Ihrer Mailbox: Mailbox-Anleitung (PDF). Das Abschalten der Mailbox von NettoKOM World ist nicht möglich.

Können Nachrichten auf meiner Mailbox hinterlassen werden, wenn ich im Ausland bin?

Auch wenn Sie sich im Ausland aufhalten, können Anrufer Nachrichten auf Ihrer Mailbox sprechen. Es entstehen dabei für Sie keine Roaminggebühren.
Nur, wenn Sie die hinterlassenen Nachrichten abhören, wird der jeweilige Auslandstarif abgerechnet.
Unsere Auslandstarife finden Sie in unserer Auslandspreisliste (PDF).

Was kostet mich der Abruf meiner Mailbox?

Für das Abrufen der Mailbox von Ihrer SIM-Karte innerhalb Deutschlands oder im Ausland können Kosten anfallen.
Eine Übersicht unserer In- und Auslandstarife finden Sie in unserern Preislisten.

Werde ich über Anrufe auf der Mailbox benachrichtigt?

Sie werden von Ihrer Mailbox per SMS kostenfrei über jede Nachricht informiert.
Um Ihre NettoKOM-Mailbox abzuhören, wählen Sie im Inland die 9911. Im Ausland wählen Sie bitte die in der Benachrichtigungs-SMS angegebene Nummer.
Der Anruf zu Ihrer Mailbox ist im Inland von Ihrer NettoKOM-SIM-Karte aus kostenlos für Sie.
Im Ausland fällt der jeweilige Auslandsgesprächtarif an.
Unsere Auslandstarife finden Sie in der Auslandspreisliste (PDF).

Wie kann ich verhindern, dass Nachrichten auf meiner Mailbox hinterlassen werden?

Sie können Ihre Mailbox über die kostenlose Kurzwahl 9911 deaktivieren. Wichtig ist, dass Sie die Mailbox vorher schon eingerichtet haben müssen (Name aufsprechen), da ansonsten keine Abschaltung möglich ist.
Wählen Sie im Mailboxmenü nacheinander Ziffer [3] ("Persönliche Optionen"), dann Ziffer [2] ( "Benachrichtigungsoptionen") und danach die Ziffer [8] ( "Mailbox ausschalten").
Sobald Sie die Ansage "Auf Wiederhören" hören und die Verbindung getrennt wird, ist die Mailbox ausgeschaltet.
Bei Bedarf kann Sie über die Kurzwahl 9911 wieder aktiviert werden. Mailbox (PDF) Das Abschalten der Mailbox von NettoKOM World ist nicht möglich.

Wie schalte ich die Mailbox ab?

Wer seine Mailbox vom NettoKOM 9 Cent Tarif oder NettoKOM Smart abschalten möchte, kann unter der Kurzwahl 9911 das Mailbox-Menü aufrufen. Wichtig ist, dass man die Mailbox vorher schon eingerichtet haben muss (Name aufsprechen), da ansonsten keine Abschaltung möglich ist. Das Abschalten der Mailbox von NettoKOM World ist nicht möglich.

Im Mailbox-Menü gelangen Sie über die Taste 3 zum Menüpunkt „Persönliche Optionen“ und dann mit der Taste 2 zu den „Benachrichtigungsoptionen“. Nun kann durch Drücken der Taste 8 der Menüpunkt „Mailbox deaktivieren“ ausgewählt werden.

Zwar ist die Rufumleitung zum netzinternen Anrufbeantworter weiterhin geschaltet, allerdings hören Anrufer statt der Mailbox-Begrüßung dann die Ansage, dass der gewünschte Teilnehmer zurzeit nicht erreichbar ist. Nachrichten können nicht mehr hinterlassen werden.

Dem Anrufenden entstehen hierdurch keine Verbindungskosten. Das gilt auch, wenn der Angerufene sich via SMS über einen verpassten Anruf informieren lässt.

Hier finden Sie eine Anleitung für Ihre Mailbox (PDF)

Anmelden im Eplus Netz
Gratisminuten bei Freischaltung
Sie erhalten für die Freischaltung ihrer SIM-Karte einmalig 30 Gratisminuten. Die Gutschrift der Gratisminuten erhalten Sie unmittelbar nach der Freischaltung Ihrer SIM-Karte. Die 30 Gratisminuten sind 30 Tage gültig für innerdeutsche Gespräche zu NettoKOM. Die Gratisminuten sind nicht im Ausland nutzbar. Den Status Ihrer restlichen Gratisminuten können Sie über die kostenlose Kurzwahl 1155 über den Menüpunkt "9" abfragen. Nach einer Freischaltung werden Sie über die Gratisminuten per SMS informiert - ebenso erhalten Sie eine SMS nach Verbrauch der Gratisminuten.
Was muss ich machen, um die SIM in Betrieb zu nehmen?

Wenn Sie Ihr Startpaket erhalten, legen Sie die beigefügte SIM-Karte einfach in Ihr Handy ein und Sie können sofort zum Discount-Tarif lostelefonieren!

So einfach ist NettoKOM:

  1. SIM-Karte aus der Halterung brechen.
  2. SIM-Karte in Ihr Handy einlegen.
  3. PIN1 eingeben .
  4. Ihren besten Freund oder Ihre liebste Freundin anrufen!

Mit dem ersten Anruf wird dabei Ihre NettoKOM SIM-Karte aktiviert.

Ersatzkarte
Ich habe meine Karte verloren und brauche eine Ersatzkarte
Sie können im Bereich Konto unter dem Menüpunkt "Hilfe & Service/Ersatzkarte" eine Ersatzkarte mit der selben Handy-Nummer bestellen. Eine Ersatzkarte kostet 9.98 Euro.
Handyrecycling
Wie kann ich mein Alt-Handy recyceln?

Die Nachfrage nach Handys, Smartphones und Tablets steigt kontinuierlich an – und mit ihr auch die Zahl an ungenutzten Altgeräten. Die Telefónica Deutschland Group engagiert sich bereits seit 2004 im Handyrecycling, damit Handys wiederverwendet oder hochwertig recycelt werden. Das schont Ressourcen und schützt die Umwelt. Zudem spendet O2 die Erlöse für jedes eingegangene Handy an den NABU.

Unser Handyrecycling-Programm steht allen Verbrauchern offen, und zwar unabhängig davon, ob sie Kunde unseres Unternehmens sind oder nicht. Weitere Informationen dazu und wie Sie Ihr Alt-Handy bei Telefónica abgeben können, finden Sie hier.

Service

Verbindungsnachweis, Rechnungen
Gibt es einen Einzelverbindungsnachweis (EVN)?

Ihren Einzelverbindungsnachweis finden Sie im Bereich Konto. Sofern Sie Ihren EVN bereits aktiviert haben, beachten Sie bitte:

  • Die Internet-Anzeige vom Verbindungsnachweis ist im Normalfall 4 Stunden verzögert.
  • Es stehen nur Daten aus den letzten 80 Tagen zur Anzeige zur Verfügung.
Sicherheit
AGB und weitere rechtliche Informationen

Hier finden Sie eine Übersicht zu den NettoKOM-Bedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)

Datenschutzrichtlinien (PDF)

Informationen zum Fernabsatzrecht (PDF)

Leistungsbeschreibung (PDF)

Preisliste (PDF)


Zur Anzeige von PDF-Dokumenten können Sie den kostenlosen Adobe Reader herunterladen.

Benutzt NettoKOM auf der Website Cookies?
Zur Verbesserung der Qualität unserer Website und zum Zwecke einer benutzerfreundlichen Gestaltung setzen wir teilweise so genannte "Cookies" ein.
Diese ermöglichen uns eine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens, jedoch nur im Rahmen der Gültigkeitsdauer des Cookies.
Auf diese Weise können wir die NettoKOM-Website individuell an Ihre Wünsche anpassen.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Speichern von Cookies und die Gültigkeitsdauer eines Cookies zu ändern.
Bitte beachten Sie, dass hierdurch die Nutzbarkeit bestimmter Dienste eingeschränkt sein kann oder dass bestimmte Dienste nur in Verbindung mit dem Setzen von Cookies richtig funktionieren.
Im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert.
Was geschieht mit meinen Daten, wenn ich die NettoKOM-Website besuche?

Sie können die Website jederzeit besuchen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen.
Um die Qualität unserer Website zu verbessern, speichern wir jedoch die Daten über den Zugriff auf die einzelnen Seiten.
Diese Datenspeicherung erfolgt jedoch grundsätzlich ohne Personenbezug, das heißt: Die Daten werden anonym erfasst und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Identität.

Was macht die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, um die Sicherheit meiner Daten zu gewährleisten?

Die Sicherheit persönlicher Informationen hat einen hohen Stellenwert bei der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG.

Wir sichern unsere Websites und andere Systeme sowie alle zugehörigen Daten mit einem erheblichen Aufwand an technischen, administrativen und physischen Mitteln, die gegen Verlust, unbefugten Zugang, Zerstörung, Missbrauch, Änderung und unsachgemäße Verbreitung schützen.
Kein Rechnersystem und keine Information kann jedoch jemals vollständig gegen alle möglichen Gefahren geschützt sein. Deshalb führen wir bestimmte, zweckmäßige Sicherheitskontrollen durch, um unsere Systeme gegen voraussehbare Gefahren zu sichern.

Was passiert mit meinen persönlichen Daten?
Die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Anbieter des NettoKOM-Tarifs, erhebt, verarbeitet und nutzt die Bestands- und Verkehrsdaten sowie Nutzungsdaten des Kunden unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften des Telekommunikationsgesetzes sowie des Teledienste-Datenschutzgesetzes im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses sowie in anderen Fällen, soweit gesetzliche Vorschriften die Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung anordnen bzw. erlauben oder soweit der Kunde darin einwilligt.
Die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG beschäftigt gemäß Bundesdatenschutzgesetz einen Datenschutzbeauftragten.
Werden meine Daten sicher übertragen?
Ja. Alle Daten werden mit einer SSL-Verschlüsselung übermittelt. Die Verschlüsselung wandelt die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code um. Dieser Code kann bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden.
Kündigung
Wie kann ich meinen NettoKOM Prepaid Tarif kündigen?
Die Kündigung Ihrer NettoKOM Prepaid-Karte ist nicht notwendig, da Ihre Karte nach Ablauf des Aktivitätszeitfensters ganz von allein deaktiviert wird. Der Vertrag endet damit endgültig.

Sie möchten wissen, wie lange Ihr aktuelles Aktivitätszeitfenster noch läuft? Dann informieren Sie sich jetzt im Bereich Konto.

Sie haben noch Restguthaben auf Ihrer Prepaid-Karte? Dann können Sie sich dieses auszahlen lassen. Bitte wenden Sie sich dazu an das NettoKOM Service Team über unser Kontaktformular.
Wie kann ich eine Option zu meinem Prepaid Tarif kündigen?
Sie können eine hinzugebuchte Option beenden und dabei Ihren NettoKOM Tarif mit der gewohnten Rufnummer behalten.

Ihre Optionen können Sie bequem online im Bereich Konto oder über die Kurzwahl 1155 (kostenlos) verwalten, also auch beenden.

Die Option endet dann automatisch zum nächstmöglichen Zeitpunkt – also bei einmonatiger Laufzeit genau 30 Tage nach der letztmaligen Verlängerung. Bis dahin können Sie Ihre Option weiterhin nutzen.
Servicenummern
Kann ich die Notrufnummer auch ohne Guthaben nutzen?
Die Notrufnummer 112 können Sie auch ohne Guthaben wählen.
Was kosten Anrufe zu Sonderrufnummern (0800 / 0900 etc.)?

Es gibt eine Vielzahl von Sonderrufnummern, die - ähnlich wie im Festnetz - unterschiedliche Kosten verursachen. Detaillierte Preisinformationen hierzu finden Sie in unserer Preisliste (PDF).

Was kostet die Kunden-Hotline?

Unsere Hotline erreichen Sie über die 0049 177-17-11415*.

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag 07:00 Uhr - 22:00 Uhr
Samstag 08:00 Uhr - 20:00 Uhr.


* Erreichbar aus dem Festnetz und allen Mobilfunknetzen. Es gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Im Ausland gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins E-Plus Netz. Aus dem Ausland sind Preis und Taktung abhängig vom gewählten Roamingtarif.

Wie kann ich Sonderrufnummern sperren?
Die Sperrung von Sonderrufnummern ist bei NettoKOM leider nicht möglich.
Sonstiges
Meine Adresse hat sich geändert

Ihre Daten können Sie bequem im Bereich Kontoändern.

Nimmt NettoKOM den Eintrag in öffentliche Telefonverzeichnisse vor?

Hierzu faxen oder schicken Sie uns bitte dieses Antragsformular (PDF) ausgefüllt zurück, dann leiten wir Ihren Eintragungswunsch gern an die Deutsche Telekom AG weiter.

Was ist SEPA und warum muss NettoKOM auf SEPA umstellen?

SEPA ist die Abkürzung für „Single Euro Payments Area“, auf deutsch „Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum“. Ziel ist es mit SEPA in der EU ein einheitliches Verfahren für den bargeldlosen Zahlungsverkehr zu schaffen. Damit wird eine Überweisung ins EU-Ausland genau so einfach wie eine Überweisung innerhalb von Deutschland.

SEPA wird ab dem 01.02.2014 eingeführt. Ab diesem Zeitpunkt müssen alle Überweisungen und Lastschriften über das SEPA-Verfahren abgewickelt werden. Dementsprechend wird NettoKOM – wie alle anderen Unternehmen auch – auf das SEPA-Verfahren wechseln.

Für Sie bedeutet das konkret, dass Sie bei Überweisungen anstatt einer Kontonummer und einer BLZ jetzt eine IBAN (International Bank Account Number) und die internationale Bankleitzahl BIC (Business Identifier Code) verwenden müssen. Ihre IBAN und BIC finden Sie auf Ihren Kontoauszügen, bzw. erfahren diese von Ihrer Bank oder Sparkasse.

Sie Sind bereits Kunde bei NettoKOM?
Das freut uns! Und Sie hoffentlich auch, denn Sie brauchen im Rahmen der SEPA Umstellung NICHTS zu veranlassen. Sämtliche Umstellungen erfolgen bei NettoKOM und Ihrer Hausbank, für Sie läuft alles wie gewohnt weiter.

Wie lautet die NettoKOM Bankverbindung?

Bankverbindung

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kontonummer: 1590900
BLZ: 47840065
IBAN: DE96 4784 0065 0159 0900 00
BIC/SWIFT-Code: COBADEFFXXX
Bank: Commerzbank Gütersloh
Verwendungszweck: Bitte unbedingt Ihre Handynummer im Verwendungszweck angeben

NettoKOM SMART
9 Cent Tarif
NettoKOM WORLD

Details