Zurück zur Übersicht

Freischaltung & Identifizierung

Aktivierung der SIM-Karte
Wie schalte ich die SIM-Karte frei?

Seit dem 01.07.2017 schreibt der Gesetzgeber zum Schutz vor Missbrauch vor, dass vor der Aktivierung einer Prepaid SIM-Karte eine Identitätsprüfung anhand eines gültigen und zulässigen Ausweisdokumentes durchgeführt werden muss. Dazu müssen Sie nach Eingabe Ihrer Registrierungsdaten eine persönliche Identifizierung per Video-Chat-oder POSTIDENT-Verfahren durchführen. Bitte achten Sie bei der Eingabe Ihrer Registrierungsdaten unbedingt auf Vollständigkeit und korrekte Schreibweise. Bitte geben Sie Ihren Vornamen (inklusive möglicher Zweitnamen) und Nachnamen Ihrem Ausweisdokument entsprechend an. Zudem ist die Angabe Ihrer korrekten E-Mail Adresse notwendig, um den aktuellen Status Ihrer Registrierung und weitere wichtige Informationen zu erhalten. Bitte vermeiden Sie Tippfehler, da dies den Registrierungsprozess verzögern oder sogar verhindern kann. Sie benötigen für die Identitätsprüfung ein gültiges und zulässiges Ausweisdokument.

Wie aktiviere ich meine SIM-Karte?

Die Aktivierung der SIM-Karte erfolgt über www.nettokom.de/freischalten.

Warum muss ich bei der Aktivierung meiner SIM-Karte einen Ausweis vorlegen?

Der Gesetzgeber schreibt zum Schutz vor Missbrauch vor, dass vor der Aktivierung einer Prepaid SIM-Karte eine Identitätsprüfung anhand eines gültigen und zulässigen Ausweisdokumentes durchgeführt werden muss.

Warum muss ich meine E-Mail Adresse angeben?

Wir benötigen Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen wichtige Informationen über den Ablauf und Status Ihrer SIM-Kartenaktivierung mitteilen zu können.

Welche Ausweispapiere werden als Identitätsnachweis bei der SIM-Kartenaktivierung anerkannt?

Die verwendeten Ausweisdokumente müssen bestimmte holografische Sicherheitsmerkmale, Mindestangaben zur Person und ein Lichtbild enthalten. Nicht alle, weltweit im Umlauf befindlichen Ausweisdokumente, entsprechen diesen Sicherheitsstandards. Je nachdem welches Identifizierungsverfahren Sie nutzen möchten, gilt folgendes:

  • Für die Identifizierung per Video-Chat
    Zugelassen sind deutsche Personalausweise, Reisepässe und Aufenthaltstitel. Sie können auch vorläufige Personalausweise und Reisepässe verwenden. Außerdem sind Ausweise und Pässe einer Vielzahl weiterer Länder zugelassen. Informationen über die zugelassenen Ausweisdokumente verschiedener Länder finden Sie auf der Website des Video-Chat Anbieters.
  • Für die Identifizierung per POSTIDENT
    Zugelassen sind deutsche Personalausweise und Reisepässe. Sie können auch vorläufige Personalausweise und Reisepässe verwenden. Außerdem sind Ausweise und Pässe einer Vielzahl weiterer Länder zugelassen. Informationen über die zugelassenen Ausweisdokumente verschiedener Länder finden Sie auf der Website des Post-Ident Anbieters.
Reicht es aus, wenn ich die Daten meines Ausweises, meines Nachweises oder meiner Bescheinigung in das Online Registrierungsformular eingebe?

Die alleinige Eingabe der Daten in das Online Registrierungsformular ist nicht ausreichend. Zum Schutz vor Missbrauch muss vor der Aktivierung der Prepaid SIM-Karte zwingend eine persönliche Identifizierung per Video-Chat oder POSTIDENT erfolgen.

Welche kostenlosen Verfahren zur Identitätsprüfung kann ich nutzen?

Wir bieten zwei kostenlose Verfahren an:

  • Identitätsprüfung per Video-Chat
  • Identitätsprüfung per POSTIDENT
Video-Chat-Verfahren
Ich möchte das Video-Chat-Verfahren zur Identifikationsprüfung nutzen. Was benötige ich?

Für eine erfolgreiche Durchführung des Video-Chat-Verfahrens gelten folgende Voraussetzungen:

  • Zum Schutz vor Missbrauch kann nur die Person das Video-Chat-Verfahren durchführen, deren Daten für die Registrierung genutzt wurden
  • Gültiges und zulässiges Ausweisdokument muss bereitgehalten werden
  • Erforderlich ist ein Computer mit Webcam und Mikrofon oder ein Kamera-Smartphone
  • Sie können den Video-Chat im Internetbrowser durchführen. Der Browser muss Echtzeitkommunikation unterstützen (z.B. Chrome, Firefox oder Opera)
  • Falls Sie ein Smartphone oder Tablet nutzen, müssen Sie eine App für den Video-Chat verwenden. Informationen zum Download der App erhalten Sie auf der Website des Video-Chat Anbieters.
  • Stabile und schnelle Internetverbindung
  • Umgebung und ihr Gesicht müssen von vorne gut ausgeleuchtet sein
Ich kann das Video-Chat-Verfahren nicht durchführen. Was mache ich jetzt?
  • Der Video-Chat ist nicht erreichbar? In diesem Fall lohnt sich ein neuer Versuch zu einem späteren Zeitpunkt (beachten Sie die Servicezeiten). Alternativ können Sie das POSTIDENT-Verfahren nutzen.
  • Ist die Internetverbindung stabil und schnell genug?
  • Funktionieren Ihre Kamera und das Mikrofon?
  • Sind die Umgebung und Ihr Gesicht gut ausgeleuchtet?
Ich habe den Video-Chat versehentlich abgebrochen. Kann ich noch einmal neu anfangen?
  • Einfach wieder www.nettokom.de/freischalten in Ihrem Internetbrowser eingeben und erneut starten
  • Da Sie mit Ihren Kundendaten bereits registriert sind, müssen Sie zum Fortfahren nur noch Ihr Geburtsdatum verifizieren
POSTIDENT-Verfahren
Ich möchte das POSTIDENT-Verfahren zur Identitätsprüfung nutzen. Was benötige ich?

Für eine erfolgreiche Durchführung des POSTIDENT-Verfahrens gelten folgende Voraussetzungen:

  • Zum Schutz vor Missbrauch kann nur die Person das Post-Ident-Verfahren in einer Postfiliale durchführen, deren Daten für die Registrierung genutzt wurden
  • Hierfür erhalten Sie einen POSTIDENT-COUPON per Download und per E-Mail. Der Coupon muss ausgedruckt werden
  • In einer Postfiliale nach Wahl wird mit einem gültigen und zulässigen Ausweisdokument und dem POSTIDENT-COUPON die Identitätsprüfung durchgeführt
Ich habe den POSTIDENT-Coupon nicht mehr. Was kann ich tun?

Einfach wieder www.nettokom.de/freischalten in Ihrem Internetbrowser eingeben und erneut starten. Oder drucken Sie den POSTIDENT-COUPON aus, den wir Ihnen bereits per E-Mail gesendet haben.
ACHTUNG: Falls Sie mehrere Coupons angefordert haben nutzen Sie bitte den zuletzt empfangenen.

Identitätsprüfung abgeschlossen
Ich habe die Identitätsprüfung abgeschlossen. Wie geht es weiter?
  • Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Ausweisdaten, aktivieren wir Ihre Prepaid SIM-Karte
  • Sie erhalten von uns eine E-Mail mit den entsprechenden Informationen
  • Die Aktivierung der Prepaid SIM-Karte erfolgt in der Regel innerhalb weniger Minuten, kann in Ausnahmefällen aber bis zu 24 Stunden dauern
  • Bei Nutzung des POSTIDENT-Verfahrens kann die Freischaltung bis zu einem Tag dauern
Die Freischaltung meiner SIM-Karte war nicht erfolgreich. Wie geht es weiter?

Falls die Freischaltung nicht erfolgreich war, senden wir Ihnen eine E-Mail mit den entsprechenden Informationen zu. Wenden Sie sich bei Rückfragen bitte an unser NettoKOM Service-Team.