Prepaid-Tarife Tarif-Übersicht Smartphone-Tarife Jahrespaket Daten-Tarife Basis-Tarif Service NettoKOM App Rufnummer mitnehmen Kontakt FAQs Downloads & Formulare Filiale finden Ratgeber Ratgeber-Übersicht Kinder & Smartphones Netzabdeckung Ausland & Roaming Bewertungen & Tests Aufladen Aufladen Übersicht Per Bankkonto Per Aufladekarte SIM freischalten

Prepaid im Ausland: Kein Problem!

Du nutzt NettoKOM und dein nächster Urlaub steht an? Hier findest du viele Informationen zum Thema Prepaid Roaming und zur Vorbereitung für deinen Urlaub.

Frau mit Sonnenhut steht neben einem gelben Hartschalenkoffer und sieht lächelnd  in ihr Handy.

Navigiere dich durch unbekannte Städte oder bleibe mit deinem NettoKOM Tarif auch während deines Urlaubs in Kontakt mit Freunden und Familie.

Prepaid Roaming mit NettoKOM

Mit deiner NettoKOM Prepaid SIM-Karte kannst du ganz selbstverständlich auch im EU-Ausland telefonieren, SMS versenden und Datenvolumen für deine diversen Anwendungen nutzen. Dank der EU Roamingverordnung nutzt du dieselben Konditionen im EU-Ausland, Norwegen, Island und Liechtenstein wie zuhause in Deutschland. Bei NettoKOM werden diese Länder der Ländergruppe 1 zugeordnet. Grundsätzlich kannst du somit dein Smartphone also genau so benutzen wie in Deutschland. NettoKOM Tarife mit Inklusiv-Minuten, Inklusiv-SMS und Inklusiv-Daten kannst du innerhalb dieser Länder ohne Zusatzkosten („Roam like at home“) nutzen. Was gilt es zu beachten?

Du nutzt den günstigen Basistarif von NettoKOM und möchtest auch im Urlaub deine Handykosten im Griff behalten? Mit den flexibel zubuchbaren NettoKOM Reise-Optionen kannst du bei Reisen im EU-Ausland beim mobilen Telefonieren, SMSen und Surfen zusätzlich sparen.

Für einen möglichst unbeschwerten Urlaub innerhalb der EU empfehlen wir dir, einen unserer „Alles drin“ Smartphone-Tarife mit Flatrate für Telefonate & SMS und Inklusiv-Datenvolumen zu wählen. Egal ob SMART S mit 10 GB, SMART M mit 20 GB oder SMART L mit 30 GB Inklusiv-Datenvolumen für vier Wochen – mit den enthaltenen Flatrates für Minuten, SMS und Daten brauchst du dir über zusätzliche Kosten auch auf Reisen im EU-Ausland keine Gedanken zu machen.

Für die Roamingnutzung im EU-Ausland gilt: die Nutzung für SMS, Daten und Gespräche wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (Fair-Use-Policy, „FUP“) begrenzt. Bei einer exzessiven bzw. „permanenten“ Roamingnutzung können Aufschläge erhoben werden. Informationen dazu kannst du den NettoKOM Preislisten entnehmen.

In Ländern außerhalb der EU können hingegen Kosten für das Roaming entstehen, hier gelten je nach Aufenthaltsort andere Preise fürs Telefonieren, Surfen oder SMS versenden. Die Preise findest du in der NettoKOM Roaming Preisliste.

Tipp

Bei Reisen außerhalb der EU empfehlen wir dir, über eine WLAN Verbindung und Messaging Apps wie WhatsApp, Skype, Signal, Threema mit deinen Lieben zuhause in Verbindung zu bleiben. Kostenloses WLAN („Free Wifi") findest du unterwegs an Flughäfen, in Hotels oder Restaurants.

Du verreist in die Schweiz?

Achtung, hier gilt die EU-Roamingverordnung nicht, da die Schweiz nicht zur EU gehört. Mit den flexibel zubuchbaren NettoKOM Reise-Optionen kannst du Minuten oder Daten für je 7 Tage hinzubuchen. Die Reise-Optionen enden automatisch nach 7 Tagen, du kannst sie jedoch jederzeit neu buchen.

NettoKOM Roamingsperre

Gerade die Datennutzung kann im Ausland zu hohen Kosten führen. Die meisten Telefone unterstützen die Sperre von Datenroaming. Der Dienst "Datenroaming" kann in den Handy-Einstellungen deaktiviert werden, um im Ausland nicht das mobile Datennetzwerk zu nutzen. Mit dieser Sperre sind Internetverbindungen im Ausland nicht mehr möglich.

Unser Service für dich: zum Schutz vor unbeabsichtigten Kosten kannst du in deinem „Mein NettoKOM“ Bereich unter „SIM verwalten“ die Roamingsperre für einen Abrechnungszeitraum aktivieren. Damit wird das Datenroaming bei Erreichen gewisser Grenzwerte gesperrt. Bei NettoKOM kannst du die Sperre für das Datenroaming bei den Grenzwerten 59,50€ oder 119€ aktivieren. Somit kannst du Daten auch im Ausland nutzen, bist aber durch die Roamingsperre vor ungewollt hohen Kosten geschützt.

NettoKOM Prepaid Guthaben aufladen

Wenn du ins Ausland gehst und dein Handy dort benutzen möchtest, lädst du vorher dein Prepaid Guthabenkonto auf. Damit kannst du Anrufe tätigen, Nachrichten senden und das Internet nutzen, während du dich im Ausland aufhältst. Beachte bitte, dass NettoKOM Aufladekarten im Ausland nicht erhältlich sind. Aus Deutschland mitgebrachte Aufladekarten kannst du in deinem persönlichen „Mein NettoKOM“ Bereich online, in der NettoKOM App oder über die kostenloses Kurzwahl 1155 einlösen.

Tipp

Im Ausland empfiehlt sich die „automatische Aufladung“ deines Prepaid Guthabens. Bitte beachte, dass dies nur mit hinterlegten Bankdaten möglich ist.

FAQs zum Thema Prepaid Roaming

Roaming (englisch: umherwandern) ermöglicht es dir, dein Handy im Ausland zu benutzen, um Anrufe zu tätigen, SMS zu senden und Daten zu nutzen. Wir haben dafür Abkommen mit ausländischen Netzbetreibern. Diese öffnen das lokale Netz für dich und dein Handy wählt sich automatisch in ein Netz unseres Roaming Partners ein. Danach kannst du alle Dienste nutzen. Für die Nutzung dieses Dienstes fallen in bestimmten Fällen weitere Kosten an. Hier findest du eine Übersicht aller Preise für Minuten und SMS im Ausland.

Die EU-Roaming-Verordnung besagt, dass die bisherigen Roaming-Gebühren für ausgehende Anrufe, SMS-Versand und Datennutzung im EU-Ausland wegfallen.

Was bedeutet das für dich? Nutze die Konditionen deines NettoKOM BASIC Tarifs bzw. die in deinem Tarif inkludierten Einheiten auch im EU-Ausland. Weitere Details entnimmst du bitte der aktuellen Roaming Preisliste.

Folgende Leistungen fallen in die EU-Roaming Verordnung:

Ausgehende Gespräche aus dem EU-Ausland (Ländergruppe 1) nach Deutschland und innerhalb des EU-Auslands (Ländergruppe 1).SMS-Versand aus dem EU-Ausland (Ländergruppe 1) nach Deutschland und innerhalb des EU-Auslands (Ländergruppe 1).Datennutzung im EU-Ausland (Ländergruppe 1).Ankommende Gespräche im EU-Ausland (Ländergruppe 1) sind kostenlos.

Bitte beachte, dass einige Sonderrufnummern und Mehrwertdienste im Roaming kostenpflichtig sind.

Für Gespräche und das Versenden von SMS aus Deutschland in das EU-Ausland gelten weiterhin die bisherigen Konditionen deines Inlandstarifs. Alle Preisinformationen dazu findest du in unserer Preisliste.

Die EU-Roaming-Konditionen gelten für dich in den nachfolgend aufgeführten Ländern (Ländergruppe 1):

Die jeweiligen Mitgliedstaaten der EU (derzeit: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich – inkl. Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique, Mayotte, Saint-Barthélemy, Saint-Martin –, Griechenland, Irland, Italien – inkl. Vatikanstadt –, San Marino, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal – inkl. Azoren und Madeira –, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien – inkl. Kanarische Inseln –, Tschechien, Ungarn, Zypern – südlicher Teil –) sowie alle weiteren Länder, für die die Preisvorgaben der EU gem. der Verordnung (EU) 2022/612 vom 06.04.2022 gelten (derzeit: Island, Liechtenstein, Norwegen). Soweit die Preisvorgaben der EU-Verordnung in einem Land nicht (mehr) anwendbar sind, fällt das Land automatisch in die Zone „Ländergruppe 2“. Es gilt der für diese Zone ausgewiesene Preis.

Hinweis: Für Großbritannien wird trotz Ausscheidens aus der EU bis zum 31.12.2023 weiterhin nur der Preis gem. Zone 1 (EU-reguliert) abgerechnet (Verlängerung vorbehalten).

Die Fair-Use-Policy wird auch als "Faire Nutzungsregelen" bezeichnet. Damit wir die Leistungen des inländischen NettoKOM Tarifs ohne Aufpreis auch im EU-Ausland gewähren können, können wir bei einer exzessiven bzw. „permanenten“ Roamingnutzung Aufschläge erheben. Die Nutzung für SMS, Daten und Gespräche wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (Fair-Use-Policy, „FUP“) begrenzt. Informationen dazu können den Preislisten entnommen werden.

Solltest du einen Aufenthalt in der Schweiz oder Großbritannien planen, kannst du einfach auf die Reise-Optionen von NettoKOM zurückgreifen.

Das EU-Internet-Paket umfasst 500 MB Datenvolumen für nur 4,99€/7 Tage. Solltest du zudem telefonieren wollen, steht dir unser EU-Sprach-Paket 150 zur Verfügung. Es beinhaltet 150 Freiminuten zu einem Preis von 4,99€/7 Tage.

Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz AGB & Pflichtinformationen AGB & Pflichtinformationen Cookies Cookies Vertrag kündigen Vertrag kündigen Hinweis ElektroG Hinweis ElektroG
Vertragspartner ist die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 50, 80992 München
© 2024 Telefónica Germany GmbH & Co. OHG